Kategorien
Weisheit

Licht und Schatten

Wo viel Licht ist, ist starker Schatten.

(Johann Wolfgang von Goethe, Foto: Laila Mahfouz)

Kategorien
Liebe Literatur Spiritualität Weisheit

Lew Tolstoi: Für alle Tage – Ein Lebensbuch

Nach dem ersten von zwölf Lesemonaten in der wunderschönen, neu übersetzten Ausgabe des Verlags C.H. Beck: Überraschte Freude und die Erkenntnis, dass es sich hier um ein kostbares Juwel handelt und die dazu aufgeschnappte Bezeichnung als “heilige Schrift” keineswegs eine Übertreibung ist. Sehr spät in seinem Leben fertiggestellt und durchwirkt mit den Früchten eigener transformativer Entwicklungsprozesse, stellt Lew Tolstois "Für alle Tage – Ein Lebensbuch" ohne jeden Zweifel sein Haupt- und Lebenswerk dar. Mit tiefer Weisheit und reifer Spiritualität, kalendarisch wie auch thematisch verteilt auf die 365 Tage des Jahres, zeichnet dieses Lesebuch das Bild eines weisen und spirituell reifen, er- und somit den dunklen Ecken des Menschseins entwachsenen Menschen. (Anders Balari)

Kategorien
Liebe Spiritualität Weisheit

Der Wert von Liebe und Treue

Nichts wahrhaft Wertvolles erwächst aus Ehrgeiz oder bloßem Pflichtgefühl, sondern vielmehr aus Liebe und Treue zu Menschen und Dingen.

(Albert Einstein, Foto: Anders Balari)

Kategorien
Literatur Natur

Ins Grüne blicken

An einem schönen Tage
im Schatten zu sitzen
und ins Grüne zu blicken
ist die beste aller Erquickungen.

(Jane Austen, Foto: Laila Mahfouz)

Kategorien
Literatur Musik Weisheit

Was keiner wagt

Was keiner wagt, das sollt ihr wagen.
Was keiner sagt, das sagt heraus.
Was keiner denkt, das wagt zu denken.
Was keiner anfängt, das führt aus.
Wenn keiner ja sagt, sollt ihr’s sagen.
Wenn keiner nein sagt, sagt doch nein.
Wenn alle zweifeln, wagt zu glauben.
Wenn alle mittun, steht allein.
Wo alle loben, habt Bedenken.
Wo alle spotten, spottet nicht.
Wo alle geizen, wagt zu schenken.
Wo alles dunkel ist, macht Licht.

(Lothar Zenetti)

Kategorien
Narretei Spiritualität Weisheit

Farbenblind und weise

Ein Optimist sieht stets nur grünes Licht,
ein Pessimist stets nur rotes.
Der wirklich Weise jedoch ist farbenblind.

(Friedrich Dürrenmatt, Foto: Laila Mahfouz)

Kategorien
Weisheit

Lichtlächeln

Kategorien
Weisheit

Bedürfnis nach Einsamkeit

Was wirft es für ein Licht auf unsere Zivilisation,
wenn das Beduerfnis nach Einsamkeit verdächtig erscheint;
wenn man sich dafür entschuldigen,
wenn man es verbergen muss wie ein geheimes Laster!.

(Anne Morrow Lindbergh)

Kategorien
Liebe Spiritualität Weisheit

Dein Licht

Dort wo Liebe die Freiheit umarmt,
wartet Dein Licht schon auf Dich.

(Molly, Hugh Everetts Katze)

Kategorien
Weisheit

Ein Licht entzünden

Es ist besser, ein Licht zu entzünden, als auf die Dunkelheit zu schimpfen.

(Konfuzius)