Kategorien
Narretei Spiritualität Weisheit

Günstiger Wind – mollyfiziert

Es gibt keinen günstigen Wind für den, der nicht weiß, in welche Richtung er segeln will.

(Wilhelm von Oranien-Nassau)

Es gibt stets günstigen Wind für den, der weiß, dass er die Richtung ohnehin nicht wissen kann und der sich daher dem Winde anvertraut.

(Molly, vormals Schroedingers, nunmehr Hugh Everetts Katze)
Kategorien
Narretei Weisheit

Vor der Morgendämmerung

Ja, ich bin ein Träumer.
Ein Träumer findet nur im Mondlicht seinen Weg
und erlebt zur Strafe die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt.
Yes, I am a dreamer.
For a dreamer is one
who can only find his way by moonlight,
and his punishment is
that he sees the dawn before the rest of the world.

(Oscar Wilde)

Kategorien
Literatur Spiritualität Weisheit

The Road Less Traveled By

Two roads diverged in a wood, and I —
I took the one less traveled by,
And that has made all the difference.

(Robert Frost, excerpt from the poem
“The Road Not Taken” in “Mountain Interval”, 1920. Foto: Anders Balari)

Kategorien
Spiritualität Weisheit

Innere Stimme

Die Stille,
die deine innere Stimme hörbar macht,
bringt dich meilenweit
auf deinem Weg voran,
wenn du nur auf sie hörst.

(Laila Mahfouz)

Kategorien
Weisheit

Ein Leben ohne Feste…

Ein Leben ohne Feste
ist wie ein langer Weg ohne Einkehr.

(Demokrit)

Kategorien
Spiritualität Weisheit

Glück des Erkenntniserwerbs

Nicht in der Erkenntnis liegt das Glück, sondern im Erwerben der Erkenntnis.

(Edgar Allan Poe)