Kategorien
Natur Nicht zugeordnet Spiritualität Weisheit

Im Auge des Betrachters

Was die Raupe Ende der Welt nennt,
nennt der Rest der Welt Schmetterling.
(Laotse. Foto: Anders Balari)

Kategorien
Natur Nicht zugeordnet Spiritualität Weisheit

Von der Raupe zum Schmetterling

(Zeichnung Monica Sheehan)

Kategorien
Spiritualität

In Wandlung!

Ich, Tschuang Tse, träumte einst, ich sei ein Schmetterling,
ein hin und her flatternder, in allen Zwecken und Zielen ein Schmetterling.
Ich wusste nur, dass ich meinen Launen wie ein Schmetterling folgte,
und war meines Menschenwesens unbewusst.
Plötzlich erwachte ich; und da lag ich: wieder >>ich selbst<<. Nun weiss ich nicht: war ich da ein Mensch, der träumt, er sei ein Schmetterling, oder bin ich jetzt ein Schmetterling, der träumt, er sei ein Mensch? Zwischen Mensch und Schmetterling ist eine Schranke. Sie überschreiten ist Wandlung genannt.
(Tschuang Tse)

Kategorien
Natur Weisheit

Schmetterlingsweisheit

“Leben ist nicht genug”,
sagte der Schmetterling.
“Sonnenschein, Freiheit und
eine kleine Blume gehören auch noch dazu.”

(Hans Christian Andersen, Foto: Laila Mahfouz)