Kategorien
Natur Spiritualität Weisheit

Bildung des menschlichen Teils unseres Wesens

„Man müßte wenigstens täglich ein gutes Gedicht lesen,
ein schönes Gemälde sehen,
ein sanftes Lied hören – oder
ein herzliches Wort mit einem Freunde reden,
um auch den schönen, ich möchte sagen,
den menschlicheren Teil unseres Wesens zu bilden.“

(Heinrich von Kleist)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.