Kategorien
Literatur

Buchblüten

Bücher sind Bienen,
die lebenzeugenden Blütenstaub
von einem Geist zum anderen tragen.

(James Russell Lowell)

Kategorien
Literatur

Bücherkauf ist nicht Wissenskauf

Es wäre gut Bücher kaufen,
wenn man die Zeit, sie zu lesen, mitkaufen könnte,
aber man verwechselt meistens den Ankauf der Bücher
mit dem Aneignen ihres Inhalts.

(Arthur Schopenhauer)

Kategorien
Narretei Weisheit

Ist’s Wissenschaft, die Erkenntnis schafft?

Die wissenschaftliche Methode ist
in letzter Konsequenz
einfach nur ein Glaubensbekenntnis,
das in seinen Grundfesten
ultimativ dogmatisch ist.

(Molly, Hugh Everetts Katze)

Kategorien
Literatur Weisheit

Tragik

Das ist das Schwerste: sich verschenken
und wissen, dass man überflüssig ist,
sich ganz zu geben und zu denken,
dass man wie Rauch ins Nichts verfließt.

(Selma Meerbaum-Eisinger)

Selma Meerbaum-Eisinger starb im Alter von 18 Jahren in einem KZ. Sie hinterließ nur 57 zauberhafte Gedichte. Dieses ist ihr letztes Gedicht, worunter sie mit rotem Stift schrieb: “Ich habe keine Zeit gehabt, zu Ende zu schreiben…”

Kategorien
Liebe

Herzensgründe

Das Herz hat seine Gründe,
die die Vernunft nicht kennt.

(Blaise Pascal)

Kategorien
Weisheit

Am Anfang ist der Zweifel

Der Zweifel ist der Beginn der Wissenschaft.
Wer nichts anzweifelt, prüft nichts.
Wer nichts prüft, entdeckt nichts.
Wer nichts entdeckt, ist blind und bleibt blind.

(Teilhard de Chardin)

Kategorien
Narretei

Die Schlauen verstehen nichts

Winnie Pu erklärt:
Die Schlauen, die mit Verstand,
verstehen nie was.

(A. A. Milne aus dem Buch “Pu der Bär”)

Kategorien
Narretei Weisheit

Dem Ei entsprungen

Es gibt Leute, welche den Vogel ganz genau zu kennen glauben,
weil sie das Ei gesehen haben, woraus er hervorgekrochen.

(Heinrich Heine, Foto: Laila Mahfouz)

Kategorien
Weisheit

Was wir sein könnten

Wir wissen, was wir sind, aber nicht,
was wir sein könnten.

(William Shakespeare)